Vorsorge durch IGeL-Leistungen

Die Radiologie hat insbesondere im Bereich der Früherkennung von Krankheiten eine besondere Stellung. Denn grundsätzlich gilt: Je früher eine Krankheit erkannt wird, desto früher kann auch mit entsprechenden Therapien begonnen werden – und desto größer sind die Heilungschancen.

Besonders für Patienten mit einschlägigen Vorerkrankungen oder familiären Dispositionen wie z.B. das generationsübergreifende Auftreten bestimmter Krebsarten ist es ratsam, mit regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen das Risiko einer Krankheit durch frühzeitiges Erkennen zu minimieren.

Die essentiellen Leistungen der radiologischen Diagnostik werden in Deutschland bei offensichtlichen Indikationen und einer offiziellen Überweisung durch einen Arzt in der Regel von den Krankenkassen bezahlt. Oft bedeutet dies schon das Vorliegen einer Krankheit und die Radiologie leistet hier hervorragende Dienste.

Die Radiologie Elmshorn klärt Sie vor jeder Vorsorgeuntersuchung in einem Gespräch ausführlich über den Ablauf der Untersuchung und mögliche Risiken auf. Weiterhin ist es unser Anliegen, während dieses Beratungsgesprächs über Ihre Wünsche und Vorstellungen zu sprechen, die wir so gut es geht berücksichtigen möchten.

Kosten und Preisangaben
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf dieser Seite keine konkreten Preisangaben machen können. Die Preise für IGeL-Leistungen orientieren sich an der Gebührenverordnung für Ärzte.
IGeL-Leistungen
Auf dieser Seite informieren wir Sie über unser Angebot für Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL). Dabei handelt es sich um privatvorsorgliche Untersuchungen, deren Kosten ohne Überweisung durch einen Arzt nicht von den Krankenkassen übernommen werden und privat bezahlt werden müssen.

Krankheiten, bei denen sich die Vorsorge-Untersuchungen besonders lohnen